ColorBlast Powercore gen4

INSTALLATIONSANWEISUNGEN

PDF-000378-06 R04

20 August 2019

Muss von einem geprüften Elektriker in Übereinstimmung mit allen nationalen und örtlichen elektrischen Codes und Regelungen installiert werden.
Besuchen Sie vor der Installation des Produkts bitte die Produktseite unter www. colorkinetics.com, um die aktuellen Installationsanweisungen herunterzuladen. Aufgrund kontinuierlicher Verbesserungen und Innovationen können die Installationsanweisungen ohne Vorankündigung geändert werden.

  1. Bestätigen Sie, dass Sie alle Bestandteile erhalten haben

Dichtungsring (angebracht)
  1. Überprüfen Sie den elektrischen Plan und alle notwendigen Überspannungsschutz Anforderungen.

Wichtige Anforderung an den Überspannungsschutz: www.colorkinetics.com/KB/surge-protection
Nutzen Sie den Configuration Calculator um alle Leuchten, Data Enabler Pro Geräte und Controller zu identifizieren und zu lokalisieren. Berechnen Sie ebenfalls die Anzahl der Leuchten, die jeder Schaltkreis unterstützen kann, basierend auf dem Modell, der Netzspannung, der Stromkreislast und den Kabellängen.

Maximale Kabellänge für Datenübertragung

53,3 m maximale Einzellänge
122 m maximale Gesamtlänge
  1. Ort und Seriennummer jedes Beleuchtungskörpers zur Adressierung notieren.

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Stromzufuhr ABGESCHALTET ist

  2. (Optional) Nehmen Sie das Kabel heraus

Lockern Sie die Kabelverschraubung

Kabelschloss entfernen

  1. Schließen Sie die Beleuchtungskörper an

Leitungsspannung

  1. Befestigungsmöglichkeiten

Glatte Oberfläche (vom Kunden bereitgestellte Hardware)

Innenraum-Abzweigdose (Nr. 8-32 Schrauben)

Freiland-Abzweigdose (Nr. 10-24 Schrauben)

  1. An nassen oder feuchten Standorten versiegeln Sie bitte alle möglichen Eintrittspunkte, um das Eindringen von Wasser zu verhindern. Benutzen Sie die Dichtung für die Vorrichtung (mitgeliefert), RTV-Silikon und wetterfeste Verteilerkästen

  1. Schließen Sie das Masterkabel an.

Siehe Data Enabler Pro Installationsanleitung für spezifische Montage- und Verdrahtungsanweisungen.
  1. Schalten Sie die Stromzufuhr EIN.

  2. Beleuchtungseinheiten mit der QuickPlay Pro-Software ansteuern

  3. Zubehör befestigen (Optional)

Montagearm befestigen (Optional)

Installationsdetails: siehe die Mounting Arm Installation Instructions
  1. Richten Sie die Beleuchtungskörper aus

Nicht in den Strahl blicken.
  1. Die Sperrvorrichtungen der Beleuchtungskörper verriegeln

Verwenden Sie nur Handwerkzeuge, um die Leuchtenausrichtung zu sperren.

Ziehen Sie zuerst die Rotationsschraube (2,5 mm) fest

Drehmomenteinstellung 2,82 N-m Pfundkraft

Kippsicherungsschrauben (5 mm)

Drehmomenteinstellung 13,5 N-m Pfundkraft

  1. Sicherheitskabelanker anbringen (nicht im Lieferumfang enthalten)

Vergewissern Sie sich, dass die Stromzufuhr unterbrochen ist, bevor Sie einen Beleuchtungskörper installieren oder ans Stromnetz anschließen.
Installieren oder verwenden Sie einen Beleuchtungskörper erst, nachdem Sie die Installationsanweisungen und Sicherheitsetiketten gelesen haben.
Verwenden Sie den Beleuchtungskörper nicht, wenn das Lampenglas, Gehäuse oder ein Netzkabel beschädigt ist.
Die elektrischen Leiter der Beleuchtungskörper können einen Stromschlag verursachen, und die Beleuchtungskörper enthalten keine vom Benutzer wartbaren Teile. Versuchen Sie nicht, einen Beleuchtungskörper zu öffnen.
Verwenden Sie den Beleuchtungskörper nicht bei Stromspannungen, für die der Beleuchtungskörper nicht bestimmt ist. Die für einen Beleuchtungskörper angegebene Spannung und der angegebene Eingangsstrom dürfen nicht überschritten werden.
Tauschen Sie einen Beleuchtungskörper nicht im eingeschalteten Zustand aus. Vergewissern Sie sich, dass die Stromzufuhr zu einer Serie von Beleuchtungskörpern unterbrochen ist, bevor Sie einzelne Beleuchtungskörper anschließen oder vom Stromnetz trennen.
This device complies with Part 15 of the FCC Rules. Operation is subject to the following two conditions: (1) this device may not cause harmful interference, and (2) this device must accept any interference received, including interference that may cause undesired operation.
This equipment has been tested and found to comply with the limits for a Class A digital device, pursuant to Part 15 of the FCC Rules. These limits are designed to provide reasonable protection against harmful interference when the equipment is operated in a commercial environment. This equipment generates, uses, and can radiate radio frequency energy and, if not installed and used in accordance with the instruction manual, may cause harmful interference to radio communications. Operation of this equipment in a residential area is likely to cause interference in which case the user will be required to correct the interference at his own expense.
This Class B digital apparatus complies with Canadian ICES-005. Cet appareil numerique de la classe B est conforme a la norme NMB-005 du Canada.
220V条件下功率因数≥0.90, 最大电流0.25A.

© 2019 Signify Holding. All rights reserved. Specifications are subject to change without notice. No representation or warranty as to the accuracy or completeness of the information included herein is given and any liability for any action in reliance thereon is disclaimed.

www.colorkinetics.com


How did we do?


Powered by HelpDocs